11.03

Steuerrecht

Einheitlicher Erwerbsgegenstand im Grunderwerbssteuerrecht BFH, Urt. Vom 19.06.2013 – II R 3/12 (Vorinstanz: FG Düsseldorf vom 23.11.2011 7 K 417/10 GE(EFG 2012, 972)) Leitsatz: Treten auf der Veräußerungsseite mehrere Personen als Vertragspartner auf, liegt ein einheitlicher, auf den Erwerb des bebauten Grundstücks gerichteter Erwerbsvorgang u.a. vor, wenn die Personen durch ihr abgestimmtes Verhalten auf den…